Dahl, Arne: Neid

Thriller. (Ü aus dem Schwedischen: Kerstin Schöps). Band 3 der Opcop-Gruppe. Mir ist die alte Serie (mit dem A-Team, die jetzige Serie ist ja daraus entstanden) immer noch lieber. Es war trotzdem ein gutes Buch, sehr spannend. Es gibt wieder … Weiterlesen

Buchholz, Simone: Bullenpeitsche

Kriminalroman. Gut wie immer (siehe meine anderen Buchholz-Kritiken). Zwei ermordete Polizisten am Anfang, mafiöse Strukturen, mal wieder der Albaner und ständig schlechtes Wetter im Sommer. Leider habe ich das Buch schon vor einer Weile gelesen und die Kritik nicht sofort … Weiterlesen

Weidermann, Volker: Ostende 1936, Sommer der Freundschaft

Geschichte eines Sommers in Ostende. Die Freundschaft zwischen Stefan Zweig und Joseph Roth steht im Mittelpunkt. Ein kleines, feines Buch. Viele sind da in diesem Sommer: Hermann Kesten, Egon Erwin Kisch, Ernst Toller. Irmgard Keun (lange lange Jahre vergessen) kommt … Weiterlesen

März, Ursula: Simone de Beauvoir. Leben in Bildern.

Hat mir gut gefallen. Schönes kleines Buch, wobei es körperlich nicht klein ist (nichts für die Handtasche), es hat aber nicht sehr viele Seiten, dafür viele Fotos, auch einige, die ich nicht kannte. Ich konnte mir plötzlich vorstellen, dass Frau … Weiterlesen

Edwardson, Ake: Das dunkle Haus

Jetzt hat er nach dem letzten Winter doch wieder einen geschrieben. Ich hatte Schwierigkeiten in das Buch reinzukommen und weiß nicht, ob es an mir oder dem Buch gelegen hat. Ich bin nicht sicher, ob ich weitergelesen hätte, wenn ich … Weiterlesen

Heye, Uwe-Karsten: Die Benjamins. Eine deutsche Familie.

Ein Buch über Walter Benjamin, seinen Bruder Georg, seine Schwester Dora, Georgs Frau Hilde (später Justizministerin in der DDR) und deren Sohn Michael (ein klein wenig auch noch über die Enkel). Ich kannte nur Walter Benjamin. Von Georg und Dora … Weiterlesen

Buchholz, Simone: Schwedenbitter

3. Fall von Staatsanwältin Chastity. Ein Hamburg-Krimi. Schön. Ein totes amerikanisches Ehepaar in Hamburg: er ein Waffennarr, sie eine religiöse Fanatikerin. Es geht um Immobilienhaie und bestechliche Behörden. Faller arbeitet auch an dem Fall, allerdings als Detektiv (und somit Konkurrent). … Weiterlesen