Petrowskaja, Katja: Vielleicht Esther

Geschichten. Sehr gutes Buch. Es sind autobiografische Geschichten, die um Identität (jüdische, russische, polnische) und um Familienmitglieder kreisen. Oder anders formuliert: Die Suche nach den Geschichten. Sie hat eine wundervolle poetische Sprache. Berlin, Warschau, Moskau, Kiew, Mauthausen, Ausschwitz. Sie füllt … Weiterlesen

Olafsdottir, Audur Ava: Weiß ich, wann es Liebe ist?

(Ü: Angelika Gundlach) Ein weiteres Märchen für Erwachsene, diesmal ist die Hauptperson ein 22-jährigter Mann, Arnljótur, der nicht so richtig weiß, was er will und vom Tod seiner Mutter traumatisiert ist. Fürs Erste wird er ins Ausland gehen, irgendwohin in … Weiterlesen